Uukha : Hersteller von olympischen Recurvebögen aus Karbonfasern.

Empfehlungen zur Auswahl und Benutzung der Uukha Produkte

  1. Quel modèle, pour quelles performances ?
  2. Kennzeichnung oberer/unterer Wurfarme
  3. Auswahl der Länge (für ein Mittelteil 25”)
  4. Auswahl des Zuggewichts:
  5. Gewinn oder Verlust an Höhe der Markierung am Visier:
  6. Großer Auszug:
  7. Wurfarmspitze:
  8. Pflege:
  9. Garantie:
  10. Wurfarmadapter:
  11. Weitere Fragen:
  1. Quel modèle, pour quelles performances:


  2. Kennzeichnung oberer/unterer Wurfarm
    Die Markierungen des Zuggewichts müssen in der Schussposition des Bogens lesbar sein.

  3. Auswahl der Länge (für ein Mittelteil 25”)
    70'': Auszug von 29'' AMO (American Manufacturer Organisation) und mehr
    68'': Auszug von 28'' AMO
    66'': Auszug von 27'' AMO und weniger
    (zur Erinnerung, der Auszug AMO ist der Abstand in '' zwischen Nocke und Berger Button + 1,75'')
    Unsere Wurfarme sind im Endauszug ausgesprochen weich. Wählen Sie nicht systematisch eine nächstgrößere Länge, Sie würden an Geschwindigkeit verlieren.
  4. Auswahl des Zuggewichts:
    Jedes Paar Wurfarme wird in der mittleren Einstellung der Tillerschrauben gewogen. Das entsprechende Zuggewicht ist unter dem Wurfarmzapfen angeführt.

    Utilisez notre calculateur pour évaluer la puissance réelle à votre allonge.

  5. Gewinn oder Verlust an Höhe der Markierung am Visier:
    Entspricht ein Zugewinn an Höhe der Markierung einem Geschwindigkeitszugewinn, wenn man zwei Wurfarmpaare vergleicht ?
    Nicht unbedingt: Die Höhe der Markierung hängt hauptsächlich vom Körperbau des Schützen und der Nockpunktstelle in Bezug auf das Mittelteil im maximalen Auszug ab.
    Je nach Arbeitsweise der beiden Wurfarme (oberer und unterer), kann diese Nockpunkthöhe variieren.
    Da keine der klassischen Einstellungen (Standhöhe, Tiller, Nockpunktüberhöhung) bei maximalem Auzug vorgenommen wird, gibt es keinen Grund dafür, dass die Nockpunkthöhe bei maximalem Auszug die gleiche ist.
    Um einen Geschwindigkeitsvergleich zu machen, kennen wir zwei Methoden:
    • Die Verwendung einer Stoppuhr oder eines Radars.
    • Den Abstand zwischen der Markierung bei 70m und der bei 10m vergleichen: Je kleiner der Abstand, desto höher ist die Geschwindigkeit.
  6. Großer Auszug:
    Für große Auszugslängen (31" und mehr )empfehlen wir Ihnen, Wurfarme von 70" zu wählen.
    Bei unseren Ermüdungsprüfungen führen wir mehrere 10 000 Zyklen mit 35" Auszug durch, ohne dass es zu Materialbruch kommt.
  7. Wurfarmspitze:
    Sie ist in die Struktur integrierter Bestandteil, was ihr eine große Robustheit verschafft. Sie ist kompakt und elliptisch für eine bessere Luftdurchdringung.
    Die Form wurde entwickelt, um Ihre Mittelwicklung zu schützen: Wir mussten die Sehne nach einer Ermüdungsprüfung von 30 000 Zyklen mit 35" Auszug nicht wechseln.
  8. Pflege:
    Die UUKHA Produkte werden mit PU-Lack überzogen, zum Reinigen nur Wasser und Seife verwenden.
    Im Falle einer Beschädigung des Lacks durch Einschlag, müssen Sie wissen,dass die Strukturen aus Verbundstoff vollkommen dicht sind und kein Wasser aufnehmen. Eventuell eine neue Lackschicht auftragen, um die Optik Ihres Produktes zu wahren.
  9. Garantie:
    Für die Produkte von UUKHA besteht eine Gewährleistung für alle Fabrikationsmängel. Falls Sie trotz unserer Kontrollen einen Mangel entdecken, nehmen Sie bitte Kontakt mit Ihrem Fachhändler auf.
  10. Wurfarmadapter:
    Die Adapter lassen sich ausschließlich auf Uukha Arme aufsetzen.
  11. Weitere Fragen:
    Wenden Sie sich an Ihren Fachhändler oder kontaktieren Sie uns per E-Mail : info@uukha.com.

Kontakt : info@uukha.com

Links : Archiv

Impressum uukha 2012/2013