Uukha : Hersteller von olympischen Recurvebögen aus Karbonfasern.

Unternehmen


  • Das Unternehmen Uukha ist aus dem Willen entstanden, den Bogenschützinnen und Bogenschützen, Wettkämpfern oder Begeisterten die besten Recurvebögen anzubieten. Das heißt, ein Material von hoher Qualität mit hohem Leistungsniveau, ohne aber dabei die Freude am Schießen zu vernachlässigen. Wir setzen hierzu eine innovative Fertigungstechnologie ein im Gegensatz zu den gängigen Herstellungsmethoden.

  • Unser Team vereinigt Experten für Verbundwerkstoffe, für Produktentwicklung sowie Hochleistungsschützen.

  • Die Entwicklung und Fertigung findet vollständig in Frankreich statt.

  • Der Name Uukha ist eine Anlehnung an Uukhaï, ein Gesang der die Schützinnen und Schützen bei ihren Schüssen während des Nationalfestes Naadam in der Mongolei anfeuert. Hommage an den mongolischen Bogen, Lehrquelle zugleich für die Beherrschung der Materialien und die Konzeption.

  • Uukha ist eine eingetragene Marke.

  • Die Bögen von Uukha sind patentgeschützt.

Unsere Werte

  • Innovation Materialien / Herstellungsverfahren:
    Uukha ist aus einer Originalkonzeption entstanden, die sich auf ein innovatives und patentiertes Herstellungsverfahren stützt, welches aus den Luftfahrttechnologien hervorgegangen ist.
  • Leistung und Freude am Schießen:
    Wir sind davon überzeugt, dass Leistung und Freude am Schießen untrennbar sind. Komfort und Freude machen es möglich, beim Wettkampf länger sein höchstes Leistungniveau zu halten, sowie Trainingseinheit an Trainingseinheit zu reihen und dabei seinen Körper zu schonen.
  • Wir respektieren Mensch und Umwelt :

    Wir haben uns entschieden, unsere Bögen in Frankreich zu fertigen. 100% unserer Komponenten kommen ebenfalls aus Frankreich (oder die EWG).

    Die hochqualifizierten Männer und Frauen die die Uukha Bögen herstellen, haben unbefristete Arbeitsverträge.

    Um den Umgang mit toxischen Harzen zu vermeiden, stellen wir die Elemente mit Armierungen her, die von Lieferanten aus der Luftfahrtindustrie im Werk vorimprägniert worden sind.

    Die Herstellung in verschlossenen Formen verhindert Ausdünstungen bei der Polymerisation.

Unsere Hilfsmittel

  • Integrierte Entwicklungsabteilung
    Um die Bögen und Werkzeuge zu entwerfen, sind wir mit den neuesten CAD Programmen und leistungsfähigen Simulationswerkzeugen ausgestattet.
  • Testmittel:
    Unser Labor verfügt über Hilfsmittel zur Charakterisierung von Materialien, um neue Fasern oder Harze zu prüfen, eine Prüfmaschine zum zyklischen Ausziehen des Bogens bis zu einem Auszug von 35'', eine Hochgeschwindigkeitskamera, sowie über Hilfsmittel zum Messen der Verdrehung der Wurfarme. Wir verfügen ebenfalls über einen Schießstand in unmittelbarer Nähe.
  • Fertigungsstätte:
    Das Zuschneiden der vorimprägnierten Teile findet mittels eines computergesteuerten Zuschneidetisches statt, dies garantiert die Präzision und Wiederholbarkeit der Armierungszuschnitte, die anschließend abgeformt werden. Eine 50 Tonnen Presse sorgt für einen perfekten Zusammenhalt des Materials. Alle unsere Formen werden mit digitaler Steuerung bearbeitet, um die Perfektion und Präzision der Formen zu garantieren.
  • Qualitätskontrolle:
    Vor seinem Abgang wird jedes Paar Wurfarme kontrolliert und seine Leistungsfähigkeit einzeln gemessen.

Kontakt : info@uukha.com

Links : Archiv

Impressum uukha 2012/2013