Uukha : Hersteller von olympischen Recurvebögen aus Karbonfasern.

DIE PERFORMANCE

ALL DAS KÖNNEN VON UUKHA !

Die Hx10 sind für Schützen bestimmt, die an Wettkämpfen teilnehmen und die auf der Suche sind nach Präzision, Leichtigkeit und Komfort zu einem überschaubaren Budget.

Sie gehen direkt auf die Ux100 zurück, welche bereits zahlreiche Schützen für sich gewonnen haben und bei Wettkämpfen auf zahlreichen Siegerpodesten auffielen.

Die Hx10 Arme besitzen unausgeglichene Eigenschaften was Biegsamkeit, Energiespeicherung, Verdrehungssteifheit und Vibrationsreduzierung angeht.

Die Wurfarme Uukha Hx10 sind sehr angenehm auszuziehen. Sie erzeugen wenig Schwingungen.

Der Karbonanteil liegt bei mehr als 50%.

Längen66",68",70"
Zuggewicht24# bis 44# in 2# Abstufungen
Verkaufspreis inkl. MwSt.449 €
FixierungenStandard ILF


BESCHREIBUNG

EIGENSCHAFTEN

Die Biegung bietet eine 20% höhere Biegsamkeit wenn der Pfeil den Clicker passiert im Vergleich zu Lamellenbauweise.

Dank des verwebten Karbons, das außen sichtbar ist, und der monolithischen Struktur, haben die Bögen eine höhere Torsionssteifigkeit im Vergleich zu den besten Bögen aus Lamellenbauweise.

Die innere Struktur, aus unidirektional ausgerichtetem und widerstandfähigem Karbon- und Glasfasern lenkt die Flexion der Arme und garantiert eine lange Lebensdauer und eine exzellente Absorptionsfähigkeit der Vibrationen.

TECHNOLOGIE

Der Monolit C50 aus 50% Karbonfasern (und 50% Glasfasern) wird in Metallformen, die in Digitaltechnik hergestellt wurden, unter hohem Druck und Temperatur umgewandelt.

Diese Technik, die aus der Luftfahrt stammt, garantiert eine hohe Widerstandsfähigkeit gegen Flexion und Ermüdung im Vergleich mit Produkten aus der Kollagetechnik.

Kontakt : info@uukha.com

Links : Archiv

Impressum uukha 2012/2013